anrufenmailenKontaktteilen
Schlüsselwiesen 21, 70186 Stuttgart 0711 / 46 39 98 info@dr-roland-grau.de
Dr. Roland Grau - Praxis für Wunschkinder, Stuttgart

Dr. Roland Grau - Praxis für Wunschkinder

Schlüsselwiesen 21
70186 Stuttgart

0711 / 46 39 98
0711 / 46 22 86
info@dr-roland-grau.de

Sprechzeiten

Sprechzeiten nach Vereinbarung: Bitte rufen Sie uns an, ganz sicher werden wir einen Termin für Sie finden.
Dr. Roland Grau - Praxis für Wunschkinder, Stuttgart

Empfehlen Sie uns weiter

Teilen Sie unsere Internetseite mit Ihren Freunden.
Dr. Roland Grau - Praxis für Wunschkinder, Stuttgart

Sprechzeiten

Sprechzeiten nach Vereinbarung: Bitte rufen Sie uns an, ganz sicher werden wir einen Termin für Sie finden.

Beratungs­netzwerk­ Kinderwunsch­ Deutschland

BKiD

Das Beratungsnetzwerk Kinderwunsch Deutschland (BKiD)

Ich bin seit vielen Jahren Mitglied bei Beratungsnetzwerk Kinderwunsch Deutschland (BKiD). BKiD besteht seit 2002 als eingetragener Verein und versteht sich als multiprofessioneller Zusammenschluss von psychosozialen Beratern und Beraterinnen in Deutschland mit langjähriger Erfahrungen in der psychologischen und psychosozialen Beratung bei unerfülltem Kinderwunsch. BKiD ist Mitgliedsverband in der International Infertility Counseling Organization.

Beratung

Die Beratung hat das Ziel, Menschen mit Kinderwunsch zu unterstützen in den von ihnen selbst getroffenen Entscheidungen. Dabei steht zunächst die Suche nach den Möglichkeiten der Verwirklichung des Kinderwunschs im Mittelpunkt. Die Beratung umfasst insbesondere auch die Möglichkeiten, Risiken und juristischen Grenzen bei gleichgeschlechtlichen Partnerschaften sowie Gametenspende.

Unterstützung

BKID möchte die Betroffenen unterstützen in den Entscheidungsprozessen für, aber auch gegen eine Kinderwunschbehandlung, Ausloten und Setzen individueller Grenzen und Raum bieten für eine kritische Auseinandersetzung mit den individuell getroffenen Entscheidungen.

Das Ziel, ein eigenes Kind zu empfangen, ist nicht in jedem Fall erreichbar. Gründe können in dem finanziellen Aufwand für eine reproduktionsmedizinische Behandlung, persönlichen, individuellen ethischen und religiösen Grenzen, aber auch Grenzen des medizinisch Machbaren und psychisch Ertragbaren liegen. Oft wird der Verfolgung des Ziels „Kinderwunsch“ ein mehrjähriger Zeitraum gewidmet, in dem andere Lebensinhalte hintan gestellt werden. Muss der Kinderwunsch dann aufgegeben werden, fällt es den Betroffenen schwer, die „verlorene Zeit“ nachträglich sinnhaft zu erleben und den Anschluss an „das Leben der anderen“ wieder zu gewinnen. Hier versucht BKID die Betroffenen zu unterstützen bei der Bewältigung der mit der Aufgabe des Kinderwunsches verbundenen Trauer, der Suche nach alternativen Lebenszielen und der zufriedenen Gestaltung des Lebens danach.

Alternativen

Alternative Perspektiven zur Verfolgung können u.a. sein:

  • Adoption (im Inland oder Ausland)
  • Pflegschaft
  • (Ehrenamtliche) Tätigkeit im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit
  • Erarbeitung von Lebenskonzepten ohne eigenes Kind

BKID unterstützt Sie bei der Entscheidung für oder gegen eine Adoption bzw. Pflegschaft, der Erarbeitung der individuellen Möglichkeiten für eine Adoption im Inland oder Ausland und bei der Herstellung von Kontakten zu Jugendamt, Einrichtungen der Jugendhilfe oder Organisationen der Auslandsadoption. Ist ein Adoptions- bzw. Pflegschaftsverfahren im individuellen Einzelfall nicht erfolgversprechend, unterstützt BKID Sie bei der Suche nach alternativen Perspektiven, Suche nach Adressen von Kinder- und Jugendheimen, Herstellung von Kontakten zu Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe und der Suche nach den lokalen Möglichkeiten für z.B. eine ehrenamtliche Tätigkeit in der Kinder- und Jugendarbeit. BKID unterstützt Sie aber auch bei der Trauerarbeit, bei der Suche nach und bei der Verfolgung von für Sie individuell vorstellbaren Lebensinhalten ohne Kind. Die Beratung bleibt auch hier stets ergebnisoffen und unterstützt den kreativen und konstruktiven Umgang mit den Herausforderungen des unerfüllten Kinderwunschs.

Kinderwunsch
Beratungsnetzwerk Kinderwunsch Deutschland:
www.bkid.de

Dr. Roland Grau - Praxis für Wunschkinder

Schlüsselwiesen 21
70186 Stuttgart

Tel.0711 / 46 39 98
Fax0711 / 46 22 86
Mailinfo@dr-roland-grau.de


Jetzt Termin vereinbaren

Nutzen Sie unseren Online-Terminkalender:

Termin vereinbaren

*** NEWS *** NEWS *** NEWS *** NEWS

 

 

***** Wir sind wieder telefonisch erreichbar! *****

Sie erreichen uns Montag bis Freitag zwischen 9:00 und 12:00 Uhr unter der 0711/463998.
Bei Fragen zu Befunden bitten wir Sie weiterhin unseren eMail-Service zu nutzen: info@dr-roland-grau.de.

 

***** Verbesserte Brustkrebsfrüherkennung durch unsere Medizinisch- Taktile Untersucherin – discovering hands *****

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unser Team hat sich im Monat Juni durch die ausgebildete Medizinisch-
Taktile Untersucherin (MTU) Frau Dr. Kaiser Juan erweitert. Frau Dr. Kaiser Juan ist
blind und verfügt daher über einen besonders
ausgeprägten Tastsinn. Aufgrund dieser hohen Sensibilität kann sie
bereits sehr kleine Veränderungen in Ihrer Brust erkennen.

Die MTU tastet Ihre gesamte Brust in allen Gewebetiefen systematisch
ab. Die Untersuchung dauert je nach Brustgröße 30 bis 60 Minuten.

Frau Dr. Kaiser Juan steht Ihnen außerdem als kompetente Ansprechpartnerin für alle
Fragen zur Brustgesundheit zur Verfügung.

Mehr als 40 gesetzliche und alle privaten Krankenkassen übernehmen die Kosten für die
sogenannte Taktilographie in Höhe von etwa 80 Euro. Anderweitig versicherte Frauen können die Untersuchung
als IGeL-Leistung in Anspruch nehmen.

Sprechen Sie uns an! Termine können Sie online vereinbaren.

Anleitung zur Taktilen Selbstuntersuchung der Brust (ATS)

 

 

 Individuelle 60-minütige Einzelschulung an der eigenen Brust

 inklusive Gesundheitsbuch als schriftliche Anleitung für zuhause

 

 

Unsere Medizinisch-Taktile Untersucherin (MTU) leitet auch Frauen 1:1 bei der Taktilen
Selbstabtastung der Brust so detailliert an, dass sie die Selbstuntersuchung später
regelmäßig durchführen können – eine wichtige Säule der Früherkennung! Während
der Anleitung können individuelle Fragen oder anatomische Besonderheiten
besprochen werden, zudem erhalten die Teilnehmerinnen ein ausführliches
Gesundheitsbuch als Unterstützung für die Abtastung zu Hause. Es fasst die
wichtigsten Schritte noch einmal zusammen.
Wer unter professioneller Anleitung an sich selbst lernt, die Brust systematisch
abzutasten, spürt schon früh Veränderungen im Gewebe. Das kann lebensrettend
sein. Machen Sie noch heute einen Termin hier in der Praxis.