anrufenmailenKontaktteilen
Schlüsselwiesen 21, 70186 Stuttgart 0711 / 46 39 98 info@dr-roland-grau.de
Dr. Roland Grau - Praxis für Wunschkinder, Stuttgart

Dr. Roland Grau - Praxis für Wunschkinder

Schlüsselwiesen 21
70186 Stuttgart

0711 / 46 39 98
0711 / 46 22 86
info@dr-roland-grau.de

Sprechzeiten

Sprechzeiten nach Vereinbarung: Bitte rufen Sie uns an, ganz sicher werden wir einen Termin für Sie finden.
Dr. Roland Grau - Praxis für Wunschkinder, Stuttgart

Empfehlen Sie uns weiter

Teilen Sie unsere Internetseite mit Ihren Freunden.
Dr. Roland Grau - Praxis für Wunschkinder, Stuttgart

Sprechzeiten

Sprechzeiten nach Vereinbarung: Bitte rufen Sie uns an, ganz sicher werden wir einen Termin für Sie finden.

Mädchen­sprechstunde

Hallo und herzlich willkommen,

Du interessierst dich für meine Mädchensprechstunde. Du bist vielleicht gerade in der Pubertät oder hast den ersten Freund. Möchtest du mehr wissen über dich und die Veränderungen in dir?

Dein Körper verändert sich und damit wird das Thema Sexualität und Liebe und deshalb auch Verhütung zunehmend wichtig für dich. Dabei ergeben sich Fragen, die dir vielleicht peinlich sind, die du jedenfalls nicht mit deinen Freundinnen und schon gar nicht mit deinen Eltern besprechen willst.

Als Frauenarzt und Psychotherapeut bin ich genau für diese Fragen speziell weitergebildet. Deshalb lade ich dich ein, mir diese Fragen zu stellen. Es gibt für mich keine peinlichen Fragen und wenn dir etwas unklar geblieben ist, darfst du immer wieder kommen und fragen. Ich möchte, dass du dich in meiner Praxis wohl fühlst und keine Angst hast. Deshalb verspreche ich dir auch, dass du dich nicht gleich untersuchen lassen musst, nur um deine Fragen zu klären. Wenn ich eine Untersuchung für sinnvoll halte, sage ich dir das. Du kannst dir dann Zeit lassen, zu überlegen und wenn du möchtest einfach einen neuen Termin vereinbaren.

Wenn dir das lieber ist, kannst du aber auch zusammen mit deinen Freundinnen zu mir kommen. Ihr könnt jede für sich oder auch alle gemeinsam Fragen, die euch beschäftigen, aufschreiben und mir vorlegen. Ich werde dann versuchen, euch alles so zu erklären, dass ihr Sicherheit gewinnt im Verständnis für und Umgang mit eurem Körper und eurer Sexualität.

Dieses Konzept hat sich auch im Sexualkundeunterricht an Schulen bewährt. Ich besuche bei entsprechendem Wunsch eurer Lehrer den Unterricht und halte einen Vortrag, lade aber auch gerne die Interessierten aus deiner Klasse zum Sexualkunde Informationsgespräch zu mir in die Praxis ein. Sprich deine Lehrer ruhig einmal auf diese Möglichkeit an, wenn du möchtest.

Anmeldung

Zu meiner Mädchen-Sprechstunde kannst du dich telefonisch anmelden unter 0711/463998 oder du schreibst mir eine e-Mail unter info@dr-roland-grau.de. Wenn du zu mir kommst, wäre es am besten, du schreibst dir zuvor alle Fragen auf, die du mir stellen möchtest, damit wir nichts vergessen.

Bitte bring auch deine Versichertenkarte und wenn möglich deinen Impfpass mit. Um dich gut beraten zu können, werde ich dir einige Fragen stellen zu deiner Vorgeschichte, z.B. Kinderkrankheiten, wann deine erste Monatsblutung aufgetreten ist, ob du schon einmal operiert worden bist, ob und wieviel du rauchst, ob du vielleicht regelmäßig Medikamente einnimmst und an welchen Krankheiten deine Eltern und Großeltern leiden.

Ich werde dir dann hier genau erklären, was eigentlich ein Frauenarzt so macht. Ich zeige dir die Instrumente, die er dazu benutzt. Und wenn du möchtest, kannst du, ohne dich auszuziehen, auch noch „probesitzen“, damit du genau weißt, was auf dich zukommt, wenn du dich doch einmal zu einer Untersuchung anmeldest.

Ärztliche Schweigepflicht

Ganz wichtig ist noch: Alles, was wir besprechen, bleibt unter uns.

Wenn du gerne deine Eltern, eine Freundin oder deinen Freund mitbringen möchtest, sind die aber auch herzlich willkommen. Solange du noch nicht 14 Jahre alt bist, muss ich deinen Eltern als Arzt über medizinische Inhalte Auskunft geben, wenn sie nachfragen. Bis 16 liegt es im Ermessen des Arztes, ob es in bestimmten Situationen notwendig ist, dass die Eltern mit einbezogen und deshalb gebeten werden, dich zu einem Besuch bei mir zu begleiten. Auch das würde ich dir natürlich zuvor mitteilen. Danach gilt die ärztliche Schweigepflicht.

Wenn du nicht möchtest, dass deine Eltern etwas von deinem Besuch bei mir erfahren, dann sag mir das bitte ausdrücklich.

Typische Inhalte

Und damit du weißt, dass du mit deinen Fragen nicht allein bist, nenne ich dir hier noch ein paar typische Inhalte, die in der Mädchen-Sprechstunde oft das Thema sind:

  • Pubertät, was ist das eigentlich und warum verändert sich mein Körper
  • Weshalb gibt es die Monatsblutung, was spielt sich in meinem Körper im Zyklus ab und wann kann ich schwanger werden
  • Ist die Blutung unhygienisch, ekelig oder sogar gefährlich
  • Meine Haut macht, was sie will – wie kann ich mich wehren
  • Kann ich das Wachstum meiner Brüste irgendwie beeinflussen
  • Wann und in welcher Form ist Sexualität „normal“
  • Mythos „das erste Mal“, was ist wahr und wie verhalte ich mich „richtig“
  • Was will ein Mädchen und was ein Junge
  • Wie verhüte ich richtig und was ist, wenn ich es doch einmal vergessen habe
  • Wie sicher ist die Pille, wenn ich krank bin, Antibiotika einnehmen muss oder nach zuviel Alkohol auf der letzten Party
  • Wie gefährlich sind welche sexuell übertragbare Krankheiten und wie schütze ich mich am besten dagegen
  • Was ist HPV und welche Impfungen sind wichtig
  • Wofür und ab wann ist Krebsvorsorge sinnvoll

Dr. Roland Grau - Praxis für Wunschkinder

Schlüsselwiesen 21
70186 Stuttgart

Tel.0711 / 46 39 98
Fax0711 / 46 22 86
Mailinfo@dr-roland-grau.de


Jetzt Termin vereinbaren

Nutzen Sie unseren Online-Terminkalender:

Termin vereinbaren

*** NEWS *** NEWS *** NEWS *** NEWS

 

 

***** Wir sind wieder telefonisch erreichbar! *****

Sie erreichen uns Montag bis Freitag zwischen 9:00 und 12:00 Uhr unter der 0711/463998.
Bei Fragen zu Befunden bitten wir Sie weiterhin unseren eMail-Service zu nutzen: info@dr-roland-grau.de.

 

***** Verbesserte Brustkrebsfrüherkennung durch unsere Medizinisch- Taktile Untersucherin – discovering hands *****

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unser Team hat sich im Monat Juni durch die ausgebildete Medizinisch-
Taktile Untersucherin (MTU) Frau Dr. Kaiser Juan erweitert. Frau Dr. Kaiser Juan ist
blind und verfügt daher über einen besonders
ausgeprägten Tastsinn. Aufgrund dieser hohen Sensibilität kann sie
bereits sehr kleine Veränderungen in Ihrer Brust erkennen.

Die MTU tastet Ihre gesamte Brust in allen Gewebetiefen systematisch
ab. Die Untersuchung dauert je nach Brustgröße 30 bis 60 Minuten.

Frau Dr. Kaiser Juan steht Ihnen außerdem als kompetente Ansprechpartnerin für alle
Fragen zur Brustgesundheit zur Verfügung.

Mehr als 40 gesetzliche und alle privaten Krankenkassen übernehmen die Kosten für die
sogenannte Taktilographie in Höhe von etwa 80 Euro. Anderweitig versicherte Frauen können die Untersuchung
als IGeL-Leistung in Anspruch nehmen.

Sprechen Sie uns an! Termine können Sie online vereinbaren.